Viel Solidarität bei Spendenaktion am Wochenmarkt

Mitglieder unserer Initiative trafen sich in frostiger Früh am Marktplatz Mondsee um Spenden für geflüchtete Menschen aus der Ukraine zu sammeln. Viele Gespräche und schöne Begegnungen zeigten von großer Solidarität der Mondseer Bevölkerung, den aus ihrer Heimat vertriebenen Menschen zu helfen. Bis Mittag wurden in Summe € 2.043,18 gespendet – Vielen Dank an Alle!

An dieser Stelle sei nochmal auf unsere Linksammlung verwiesen, wo weitere Spendenmöglichkeiten (Geldspenden, Sachspenden, Wohnraum) aufgelistet sind.

Aktuell sind im, von der BBU betreuten, Flüchtlingscamp in Mondsee schon einige Menschen aus der Ukraine angekommen. Wir dürfen den Hinweis weitergeben, beim Flüchtlingscamp keine Sachspenden einfach vor die Tür zu stellen. Wenn Sie spenden wollen, nutzen Sie bitte die nationalen und internationalen Organsiationen, damit alles koordiniert werden kann.

Schreiben Sie uns an und wir halten Sie über die nächsten, koordinierten Maßnahmen informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.