Sharing the dreams of refugees with the world through photography

Die Fotos auf unserer Seite stammen von dem jungen irakischen Fotografen Yousif Al Shewaili. Er ist Teil des Projektes „1000 Dreams“, einer weltweite Bewegung, deren Ziel es ist, die Erfahrungen von Flüchtlingen durch Fotografien und das Erzählen ihrer Geschichten greifbar zu machen.

Die Initiative wird am 20. Juni, dem Weltflüchtlingstag, veröffentlicht. Tradierte, oft vorurteilsbehaftete Erzählungen über Flüchtlinge sollen durchbrochen werden, indem sie selbst über ihre Geschichten reden können – ihre Stärken, ihre Herausforderungen, ihre Träume.

Yousif hat einen tollen Blogartikel verfasst (auf Englisch), indem er über seine Geschichte und über das Projekt „1000 Dreams“ spricht.

https://www.voicesofyouth.org/blog/sharing-dreams-refugees-world-through-photography

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.