Inland
Deutschunterricht in Zell am Moos – du kannst helfen!

Deutschunterricht in Zell am Moos – du kannst helfen!

Mondseeland.hilft. Ein Name – ein Programm. Wir kümmern uns seit etwa 2 Monaten um Asylwerber aus Syrien, sie stammen aus Damaskus, aus Homs, Aleppo und Daraa. Der syrische Koordinator ist unser Freund Hesham. Hesham ist Bauingenieur, der auf großen Baustellen in Dubai gearbeitet hat und dessen Aufenthaltsvisum in Dubai ganz urplötzlich nicht mehr verlängert wurde. Und anstelle des Fluges zurück nach Damaskus, von wo er wahre Schauergeschichten hörte, konnte er einen Flug nach Tirana kaufen und hat sich von Albanien zu Fuß bis nach Österreich durchgeschlagen. Hesham ist ein Organisationsprofi, er teilt die 14 Teilnehmer am Einzel – und Gruppenunterricht ein, und unterrichtet zum Teil auch selbst. Er macht gerade seine A2 Prüfung und den Lernstoff hat er sich selbst über seinen PC beigebracht. Seine Mitbewohner bereiten sich auf die A1 Prüfung vor und werden von Gertraud Gassner, Gertrud Kotschy, Ingrid Graspointner, Peter Schwarz, Elisabeth Weninger und Sophie Karnberger unterrichtet.

Der 2 h Unterricht ist immer aufregend, es wird viel gesprochen, geschrieben, gelesen und wir versuchen, von vornherein, eine solide Basis in Grammatik zu vermitteln. Außerdem vertiefen wir die gerade erworbenen Deutschkenntnisse hie und da beim Sport in der Turnhalle oder bei einer gemeinsame Wanderung oder einem Cook -In.

Hand aufs Herz: Wäre das nicht etwas für Sie / Dich / Euch? Wir suchen nämlich dringend Leute, die Spass am Unterrichten haben, auch solche, die keinerlei pädagogische Vorbildung besitzen. Allein mit einer Stunde Konversation / Wiederholen der Deutschaufgaben, ist unseren syrischen Freunden geholfen. Meldet Euch doch gleich per Email oder per Telefon bei Peter Schwarz (0676 6158 755)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.